Skip to main content

Antivibrationsmatte für Waschmaschine sinnvoll ?

Fast jeder kennt diese schwarzen Matten, welche unter den meisten Waschmaschienen liegen. Doch braucht man das wirklich? Und aus welchem Material bestehen diese Waschmaschinenunterlagen überhaupt?

Antivibrationsmatte – das Material:

Die meisten Antivibrationsmatten unterscheiden Sich im Material nicht wirklich, denn die meisten matten bestehen aus recyceltem Gummigranulat. Dieses Material ist hervorragend für diese Antivibrationsmatten geeignet, denn 1. ist es sehr rutschfest und zum 2. wirkt das Gummi schwingungsdämpfend. Genau dadurch werden Schwingungen und somit auch Geräuche nicht mehr so stark an die Umgebung abgegeben.

Antivibrationsmatten wirklich nötig?

Tja das kommt ganz auf Ihre Umgebung an. Steht z.B. Ihre Waschmaschine im Keller so ist eine Antivibrationsmatte meist nicht unbedingt notwendig. Denn die Bewegungen und somit Geräuche werden i.d.R. direkt an den Fußboden weitergegeben.

Qualitativ hochwertige Antivibrationsmatte made in Germany | mit hoher Effizienz | schwingungsdämpfende Unterlage für Waschmaschinen und andere elektrische Geräte | 60 x 60 cm1

Antivibrationsmatte für Waschmaschinen

Sollten Sie jedoch in einer Mietwohnung wohnen und die Waschmaschine in der Küche oder Badezimmer aufstellen, so empfiehlt es sich eine Waschmaschienenunterlage zu verwenden. Die Waschmaschinen Unterlagen reduzieren die Lärmentwicklung um bis zu 50%.

Ihre Nachbarn und Mitbewohner werden es Ihnen danken. Mit einer solchen Unterlage ist es auch möglich auch noch zu späterer Stunde die Waschmaschine einzuschalten.

Achten Sie jedoch darauf, das in den meisten Gemeinden ab 22 Uhr Nachtruhe gilt. Sie sollten es daher vermeiden nach 22 Uhr eine Waschmaschine einzuschalten. Und wenn, das sollten Sie evtl. die Anzahl der Umdrehungen etwas reduzieren, denn so produziert Ihre Waschmaschine etwas weniger Lärm.

Antivibrationsmatten sind ab circa 15€ erhältlich.

Zur Optik der Antivibrationsmatten für Waschmaschinen:

Zugegeben, die schwarzen Gummi Antivibrationsmatten sehen nicht unbedingt schön aus. Zudem lassen sie sich alles andere als schön platzieren. Ich kann immer dazu raten, die Matte mit 3 Personen zu platzieren. Damit ist es einfach deutlich einfache, zumal eine Waschmaschine auch nicht gerade leicht ist.

Schwingungsdämpfer für Waschmaschinen

Schwingungsdämpfer für Waschmaschinen

Ja natürlich sieht die schwarze Matte unter der Waschmaschine nicht gerade schön aus.

Schwingungsdämpfer eine Alternative zur Antivibrationsmatte?

Wer optisch etwas schöneres sucht, der kann sich auch für Gummi-Schwingungsdämpfer entscheiden.

Dabei handelt es sich um 4 einzelne Gummifüße, welche direkt unter den Füßen der Waschmaschine platziert werden. Optisch sieht dies defenitiv deutlich besser aus. Diese Gummi Schwingungsdämpfer für Waschmaschinen sind für alle handelsüblichen Waschmaschinen geeignet und lassen sich relativ einfach platzieren.

Die Lärmminderung von Gummi Schwingungsdämpfer ist nicht ganz so gut wie bei Antivibrationsmatten, aber wer optisch keine großen Kompromisse eingehen möchte, für den sind diese Schwingungsdämpfer genau das richtige.

Schwingungsdämpfer für Waschmaschinen sind bereits ab circa 10€ erhältlich.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *